Ferdinand-Maria-Straße München

zurück | Info | Bilder

Ferdinand-Maria-Straße 18, München

Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage

Auftraggeber

INVESTA Projektentwicklungs- und Verwaltungs GmbH, München

Größe

GF 1.730 m²

Fertigstellung

2008

Leistungen

Grundlagenermittlung

Vorentwurfsplanung

Entwurfsplanung

Genehmigungsplanung

Ausführungsplanung

In München Nymphenburg besteht in der Romanstraße eine luxuriös ausgestattete Wohnanlage mit 14 Wohnungen und Tiefgarage. Der viergeschossige Baukörper orientiert sich am klassischen Villenbau. Der L-förmige Baukörper an der Ecke Ferdinand-Maria-Straße und Romanstraße wird von Norden über ein zentrales Treppenhaus erschlossen. Die hellen und großzügigen Wohnungen verfügen alle
über eine große Loggia bzw. eine weitläufige Dachterrasse im Staffelgeschoss. Die Architektur ist elegant und zeitlos. Die Grundrisse weisen eine klare Gliederung und gute Proportion auf. Besonderer Wert wurde auf die raumhohen Fenster und Verwendung edler Materialien gelegt, die den hellen und freundlichen Charakter der einzelnen Wohnungen betonen.